Erklärung zur Verwendung von Cookies X

Diese Seite verwendet Cookies. Cookies speichern Informationen darüber, wie eine Website benutzt wird, beispielsweise welche Seiten am häufigsten besucht werden und ob die Benutzer Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies erfassen keine Informationen, die einem Benutzer direkt zugeordnet werden können. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen dienen ausschließlich der Website-Optimierung. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir solche Cookies auf Ihrem Computer oder sonstigen Geräten zur Internetnutzung absetzen.

Datenschutz

Letzte Aktualisierung: Mai 2018

Diese Datenschutzinformation beschreibt die Praktiken und Richtlinien von Genomic Health bezüglich der Erhebung, Verwendung, Speicherung und Offenlegung von personenbezogenen Daten mittels dieser Website (die „Website“), sowie die Leistungen und Funktionen, die wir durch sie zur Verfügung stellen (die „Leistungen“).

Diese Datenschutzinformation informiert Sie über Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Genomic Health schätzt das von Patienten, unseren Mitarbeitern, medizinischen Fachkräften und Geschäftspartnern in uns gesetzte Vertrauen. Wir haben uns dazu verpflichtet, bei der Erhebung, Verwendung, Speicherung und Offenlegung personenbezogener Daten stets nach bewährten Verfahren vorzugehen.

Wer ist Genomic Health?

Genomic Health bezeichnet Genomic Health Inc. sowie deren Tochtergesellschaft in Deutschland, Genomic Health Deutschland GmbH. In dieser Datenschutzinformation beziehen sich die Begriffe „wir“, „uns“ und „unser“ auf Genomic Health, in letzterem Fall mit den entsprechenden Deklinationen.

Genomic Health ist Verantwortlicher für die Daten, die Sie über diese Website übermitteln.

Genomic Health, Inc. hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten. Sein Vertreter im Bereich des Datenschutzes in der Europäischen Union ist Genomic Health Ireland Limited.

Die einzelnen Gesellschaften können per Post, E-Mail oder Telefon wie folgt kontaktiert werden:


Genomic Health, Inc.
Attn: Legal
301 Penobscot Dr.
Redwood City, California 94063
USA
Genomic Health Ireland Limited
Attn: Legal
70 Sir Rogerson’s Quay
Dublin 2
Ireland

+1 (650) 556-9300 +353 1 232 3333

europeansupport@genomichealth.com

Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Ihnen?

Sie müssen sich nicht registrieren, um unsere Website aufzurufen.

Wir erheben anonyme Daten mittels Ablaufverfolgung der Besuche unserer Website und deren einzelner Seiten unter Verwendung von Besucherprotokollen, um anonyme aggregierte Statistiken zu erstellen. Diese Daten bestehen aus Ihren Web-Anfragen, Ihrem Browsertyp, Ihrer Browser-Sprache, Ihrem Domain-Namen, Ihren Verweis- und Exit-Seiten sowie den Adressen der Websites, dem Plattformtyp, den aufgerufenen Seiten und den von Ihnen auf unserer Website aufgeführten Pfaden.

Darüber hinaus erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen (Name, E-Mail-Adresse) wenn Sie uns unter Verwendung des Services „Kontaktieren Sie uns“ eine Nachricht zukommen lassen.

Wofür nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Automatisch erfasste Informationen und aggregierte Datenerhebung

Wir verwenden diese Informationen, um Besucher-Trends zu analysieren, unsere Website zu verwalten und das Design unserer Website sowie allgemein unsere Website und Leistungen zu verbessern.

Informationen, die Sie freiwillig bereitstellen

Wir verwenden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage zu beantworten. Wir können sie ebenfalls dazu verwenden, Ihnen zusätzliche Informationen über Genomic Health oder unsere Produkte bereitzustellen, von denen wir glauben, dass Sie von Interesse für Sie sein können, es sei denn, dass Sie uns über den Link „Abmelden“ in einer unserer Nachrichten zum Ausdruck bringen, derartige Informationen nicht erhalten zu wollen.

Was ist die rechtliche Grundlage für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (2016) („DSGVO“) verpflichtet uns, Ihnen mitzuteilen, auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre Daten verarbeiten. Die DSGVO enthält eine Liste von sechs zulässigen Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Die Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen für die Verarbeitung Ihrer Daten (in diesem Fall Genomic Health) stellen eine solche Grundlage dar.

Wir erheben und analysieren anonyme Daten über Ihren Besuch auf dieser Website, da es für die berechtigten Interessen, die wir an der Bereitstellung einer zugänglichen, leicht zu bedienenden und informativen Website haben, erforderlich ist.

Wir erfassen und verwenden die Kontaktinformationen, die Sie übermitteln, um Ihnen zu antworten und Sie über Produkte von Genomic Health zu informieren, und zwar aufgrund des berechtigten Interesses, das wir an der Beantwortung Ihrer Frage und dem Informationsaustausch mit Ihnen als jemandem haben, der bzw. die Interesse an Produkten von Genomic Health bekundet hat.

Wer kann auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen?

Genomic Health-intern sind anonyme Informationen über Ihren Besuch auf dieser Website Mitarbeitern zugänglich, die für die Pflege und Aktualisierung der Website verantwortlich sind. Kontaktinformationen, die Sie übermitteln, sind unseren Kundenservice- und Digital Service-Teams zugänglich sowie, gegebenenfalls, anderen Personen innerhalb von Genomic Health, die an der Beantwortung Ihres Anliegens beteiligt sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden wir weder an Dritte verkaufen noch vermieten. Wir geben Ihre Daten an Drittanbieter weiter, die in unserem Namen Dienstleistungen, wie z. B. Web-Analytics, erbringen und uns dabei behilflich sind, Ihnen die Website und die Leistungen bereitzustellen.

Wir können Ihre Daten im Falle einer Unternehmensrestrukturierung, Fusion, Übernahme, Konsolidierung oder Veräußerung der meisten unserer Vermögenswerte an Dritte weitergeben (auch im Insolvenzverfahren).

Werden Ihre Daten an Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt?

Ja. Genomic Health Inc. und alle seine Mitarbeiter befinden sich in den Vereinigten Staaten.

Das Europäische Recht verlangt einen angemessenen Schutz für die Übermittlung von Daten in ein Land wie die USA, das nach Ansicht der Europäischen Union keinen angemessenen Schutz personenbezogener Daten gewährleistet. Die Sicherheitsvorkehrungen für Datenübermittlungen an Genomic Health, Inc. in den USA sind:

  • der US-EU Privacy Shield, bei dem Genomic Health Inc. registriert ist, und
  • Von der Europäischen Kommission genehmigte Standardverträge zur Verwendung zwischen den Genomic Health-Gesellschaften, die diese verpflichten, die Ihnen nach europäischem Recht zustehenden Rechte zu respektieren.

Wie lange bewahrt Genomic Health Ihre Daten auf?

Genomic Health hat keinen bestimmte Frist für die Aufbewahrung der Informationen, die Sie uns übermitteln. Wir bewahren sie so lange auf, wie es nötig ist, um Ihnen zu antworten oder den Kontakt mit Ihnen aufrechtzuerhalten.

Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben die folgenden Rechte:

  • Auskunftsrecht über die verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Recht auf Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Recht auf Löschung oder Anonymisierung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, oder
  • Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten.

Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie mit uns unter europeansupport@genomichealth.com in Verbindung treten.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei der an Ihrem Wohnort zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

Verwendung von Cookies und Webbeacons

Wir verwenden Cookies, sowohl Sitzungscookies als auch residente Cookies, sowie Webbeacons auf bestimmten Websites bzw. HTML-E-Mail-Korrespondenz, um Besucher anonym rückzuverfolgen, Website-Einstellungen zu speichern und es uns zu ermöglichen, Besuche von demselben Computer oder Browser zu erkennen. Sie haben die Möglichkeit, Cookies in Ihrem Browser zu deaktivieren und unsere Website weiterhin zu nutzen, wobei Ihr Zugriff auf die Website dadurch eingeschränkt sein kann.

So sichern wir Ihre Daten

Wir sichern Daten durch administrative, physische und technische Sicherheitsmaßnahmen nach Branchenstandards. Zudem verschlüsseln wir die uns übermittelten Daten mittels der Technologie Secure Sockets Layer (SSL). Alle Daten werden auf kontrollierten Servern mit eingeschränktem Zugriff gespeichert, die entweder direkt von Genomic Health oder von einem Dienstleister, der einer strengen Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung unterliegt, kontrolliert werden. Dennoch ist es wichtig, dass Sie verstehen, dass ein vollständiger Schutz gegen Sicherheitsverstöße trotz der Anwendung dieser gebräuchlichen und branchenweit empfohlenen technischen Sicherheitsmaßnahmen gleichwohl nicht garantiert werden kann.

Kinder

Unsere Website ist nur auf Erwachsene ausgerichtet. Genomic Health erhebt wissentlich keine Informationen von Kindern unter 16 Jahren.

Links zu anderen Websites

Diese Datenschutzinformation gilt nicht für Websites Dritter. Genomic Health kann Links zu anderen Websites (wie YouTube) bereitstellen. Für die Nutzung jener Websites Dritter gelten deren jeweilige Datenschutzinformationen.

Aktualisierungen

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unsere aktuellste Datenschutzinformation konsultieren, da wir diese von Zeit zu Zeit überarbeiten. Aktualisierte Versionen werden auf der Website veröffentlicht und bei wesentlichen Änderungen erfolgt auf der Website ein entsprechender Hinweis.

Datenschutzbeauftragter

Genomic Health hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Seine Kontaktdaten sind wie folgt:


FAO: Global Privacy Officer
Genomic Health, Inc.
301 Penobscot Drive
Redwood City, California 94063
United States of America

AT, BE, CZ, FR, DE, ES, GB, HU, IE, IT, LU, NL, PT, SK: 00800 35 84 51 62
BG, HR, CY, DK, EE, FI, GR, LV, LT, MT, PL, RO, SI, SE: +1 650 569 2134

dpo@genomichealth.com